Archiv

Weihnachtsturnen in unserer Spiel und Spaß Gruppe:

Am 18.12. haben wir in unserer Kindergruppe zum Weihnachtsturnen eingeladen. In der Turnhalle "Am Hammerweiher" haben wir ausprobiert, wie der Weihnachtsmann sich fit hält, um den Kindern die vielen Geschenke zu bringen. Die Kinder konnten auf ein Dach klettern (Langbank/Sprossenwand), von dort in den Schnee springen (Weichboden), durch ein Kellerfenster kriechen (Langbank), über einen Dachsims balancieren (Langbank), Geschenke in den Schornstein werfen (Ball in kleinen Kasten), durch den Winterschnee stapfen (Reifen) und abschließend durch den Winterwald rennen (Runde durch die Halle). Auch konnten sie ausprobieren, wie der Weihnachtsmann von den schneebedeckten Dächern rutscht.

Mit Walnüssen konnten sich die kleinen Sportler nach dem Fitnesstraining gegenseitig massieren, der Weihnachtsmusik lauschen und die mitgebrachen Plätzchen essen sowie Punsch, Kakao und Tee trinken. Nach dieser Entspannungs- und Stärkungsphase bekam jedes Kind noch ein Geschenk aus dem Sack des Weihnachtsmanns (Loop mit LAV Logo). Somit starteten alle glücklich in unsere Weihnachtspause. 

Am 15.01.18 startet unser Turnen wieder montags um 15 Uhr-16.30 Uhr in der Turnhalle "Am Hammerweiher".

    

   

Nikolaus in der Eltern-Kind-Gruppe:

Der Nikolaus hat den Weg in die Turnhalle in Rittershausen gefunden und unsere Eltern-Kind-Gruppe besucht.

Zu Beginn unserer Stunde haben wir es uns mit Plätzchen, Kuchen und Punsch gemütlich gemacht, uns gestärkt und ein Nikolauslied eingeübt. Als der Nikolaus dann an die Hallentür geklopft hat, waren alle ganz aufgeregt. Zum Glück war der Nikolaus sehr freundlich und hatte sogar Päckchen und Schokolade für uns dabei. In den Päckchen waren blaue LAV Halstücher für uns Kinder. Dem Nikolaus gaben wir als Wegzehrung eine große Wurst mit und sangen ihm das eingeübte Lied vor. Ihm hat es bei uns so gut gefallen, dass er versprochen hat, im nächsten Jahr wiederzukommen. Darauf freuen wir uns jetzt schon. Danke lieber, guter Nikolaus!

     

Wettkämpfe im November:

Am 4.11. und 18.11. fand wieder unser bewährter Crosslauf am Hammerweiher statt. Los ging es ab 13 Uhr mit unseren Kleinsten, den Bambinis, die eine kleine Runde von ca. 250m ohne Zeitnahme gelaufen sind. Danach wurden die schnellsten Läufer und Läuferinnen der unterschiedlichen Klassen ermittelt. Die Siegerehrung fand im Mehrzweckraum der Hammerweiherhalle statt. Hier konnten sich Aktive und Zuschauer bei Kaffee, Kuchen und Würstchen stärken.

Impressionen vom 1. Crosslauf:

Die Bambinis beim Warmlaufen und Erkunden der Strecke, am Start und nach dem erfolgreichen Lauf...

Lauf der Schüler und Schülerinnen D

Siegerehrung W/M 13 und 14

Impressionen vom 2. Crosslauf:

Die jüngsten Teilnehmer, die Bambinis, am Start.

Die D-Schüler und Schülerinnen nehmen die 800m in Angriff.

Charlotte Thomas (40) musste sich bei den Schülerinnen B nur der Breidenbacherin Charlotte Weigand (rechts) geschlagen geben.

In der Verfolgergruppe (von links) B-Schülerin Ida Münch und die C-Schülerinnen Lina Putz und Lotta Pfeifer.

 

Schnellster B-Schüler am Hammerweiher: Felix Morbitzer

 

A-Schülerin Hannah Kroha lieferte wie vor 2 Wochen ein überzeugendes Rennen ab.